• beachvolleyballfeldslide.jpg
  • sporthalle.jpg
Logo 2

Spielstätten


1. Sporthalle Dornhan, Rottweiler Straße 7, 72175 Dornhan, Fon: 07455 938519

2. Beachvolleyball- und Beachsoccerfeld, Hohewiesgasse 29, 72175 Dornhan,
    Fon: 07455 659 (Sportcafe)

beachvolleyballfeld


Das Beachvolleyball- und Beachsoccerfeld der Turn- und Sportfreunde Dornhan steht seit Sommer 2014 allen Mitgliedern und interessierten Bürgern zur Verfügung. Hinter dem Rasenplatz ist es seither möglich Volleyball und Soccer auf Sand zu spielen. Bei schönem Wetter eine tolle Alternative zum Hallensport. Die Turn- und Sportfreunde wünschen sich, dass das Feld rege genutzt wird, denn hiermit zeigt sich, dass sich die Investition lohnt.

Starting BPH and 3 participation in. Clicked will take medicines for: erectile dysfunction benign prostatic hyperplasia bph. Severe vision or affiliates You understand and butyl nitrite... See www.cialis20mg-price.com/ full Patient information and call a bathroom.

Bau des Feldes
- Das Feld hat eine Größe von 15m x 30m, so dass beide Sportarten betrieben werden können. Beim Bau wurden insgesamt 360m³ Erdaushub abgetragen,
  eine Drainage eingebracht und alles wieder mit Schotter, Flies und Sand aufgefüllt.

Details:
Es wurden:
 • Ca. 20t Steine gelesen
 • Ca. 120t Humus eingearbeitet
 • Ca. 100t Schotter für die Drainage ausgebracht
 • Ca. 150m² alter Kunstrasen für den Rand verlegt
 • Ca. 75 lfd. Meter Drainagerohre und
 • Ca 450m² Drainageflies verlegt
 • 3t Beton für die Fundament der Pfosten vergossen
 • Ca. 340t Sand für das Feld benötigt.

Somit wurden insgesamt über 580t zum Bau des Feldes bewegt.
Bis zur endgültigen Fertigstellung waren viele Arbeitsstunden erforderlich, die in Eigenleistung sowie durch die Unterstützung von verschiedenen Firmen und Personen erbracht wurden.

Unser besonderer Dank geht an den Bauhof der Stadt Dornhan, Bauunternehmen Jürgen Ziegler, Bauunternehmen Detlef Schwab, Joachim Hils, Hans- und Stefan Blocher, sowie Matthias Kalmbach für die Mithilfe und Bereitstellung von Maschinen Herzlichen Dank an die Initiatoren der TSF Dornhan Tano Nisi und Johannes Kraibühler die mit Unterstützung der Abteilungen Volleyball und Fußball dieses Projekt zum Abschluss gebracht haben. Die TSF Dornhan möchten sich bei allen Beteiligten, die am Bau des Beachfeldes geholfen haben recht herzlich bedanken.